Willkommen auf der Homepage der Mittelschule Thannhausen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Beschäftigte, Ehemalige, Freunde und Förderer der Mittelschule Thannhausen!

 

Die aktuellen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen lassen es zu, dass wir endlich die seit längerem geplante Gründung unseres Fördervereins angehen. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum

 

Gründungstreffen „Förderverein Mittelschule Thannhausen e.V.“

am Mittwoch, dem 30. Juni 2021

um 19.00 Uhr an der Mittelschule Thannhausen.


Unsere Kinder sollen in der Mittelschule auch in Zukunft einen Lern- und Lebensraum finden, in dem sie mit Spaß und Erfolg eine zeitgemäße Ausbildung erhalten. Von unserem Sachaufwandsträger, dem Schulverband Thannhausen werden wir sehr gut mit allem Notwendigen ausgestattet. Zusätzliche Angebote, die nicht in dessen Aufgabenbereich fallen, gibt es aber nicht umsonst. Deshalb verfolgt ein Förderverein wichtige Ziele:

 

ü  Ideelle und praktische Mithilfe bei verschiedenen Vorhaben der Schule

ü  Finanzielle Zuwendung bei Schulveranstaltungen und schulnahen Projekten

ü  Verbesserung der Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen

ü  Förderung der Verbundenheit mit der Schule

ü  Organisatorische und finanzielle Begleitung von Schülerfirmen

 

An diesem Abend werden wir die Satzung verabschieden, die Vorstandschaft wählen und über die Höhe des Mitgliedsbeitrages entscheiden.

 

Teilnehmen, abstimmen, wählen und gewählt werden können alle volljährigen Personen, die irgendeinen Bezug zu unserer Schule haben. Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend bei uns begrüßen zu dürfen. 

 

Aufgrund der geltenden Bestimmungen für Vereinsversammlungen benötigen wir jedoch eine Anmeldung. Diese können Sie unkompliziert unter https://forms.office.com/r/bAUzHkJbYu  vornehmen. Hier dürfen Sie gerne auch Fragen, Wünsche oder Anregungen einbringen bzw. Wahlvorschläge machen. Bitte tragen Sie an dem Abend mindestens eine OP-Maske und halten Sie den Mindestabstand ein

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

gez. Matthias Unger, Rektor                                                                          gez. Petra Beuer, Konrektorin

 

 

Kreativität gewinnt

 

„Bau dir deine Welt!“ – so lautete der Aufruf zum 51. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“.

Die Mittelschule in Thannhausen hatte in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Thannhausen alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 eingeladen, sich kreativ mit dem Thema Architektur auseinanderzusetzen.

 

„Wie sich junge Menschen ihre ganz individuelle Welt vorstellen, haben sie uns in ihren Werken eindrucksvoll gezeigt. Unter allen ideenreichen und fantasievollen Entwürfen die besten zu benennen war keine leichte Aufgabe für unsere Jury“, unterstrich Markus Tschanter, Leiter Filialbank der Raiffeisenbank Thannhausen. Großer Dank gilt allen Lehrkräften und Unterstützern, die den Wettbewerb jedes Jahr aufs Neue engagiert durchführen.

 

Gewinner der Altersgruppe 5. und 6. Klassen sind Teresa Kathleen Weizmann (1. Platz), Lukas Signer (2. Platz) und Elisa Hardalau (3. Platz)

Bei den 7.-9. Klassen belegte Anna Plösch den 1. Platz, Ejona Qerreti den 2. Platz und Pia Egger den 3. Platz.

Alle Gewinnerwerke nehmen nun an der Landesjury in München teil. Die Raiffeisenbank Thannhausen lobte zahlreiche Sach- und Geldpreise für die Preisträger aus. 

 

Text und Bild: Raiffeisenbank Thannhausen

Download
Regelungen zum Unterricht ab 21. Juni.pd
Adobe Acrobat Dokument 682.0 KB
Download
Elternbrief Unterricht nach Pfingsten.pd
Adobe Acrobat Dokument 251.7 KB
Download
Merkblatt_Umgang mit Erkältungssymptomen
Adobe Acrobat Dokument 599.8 KB

Impressionen unserer Schule - fotografiert von unserer Foto-AG


Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
verehrte Gäste,

ich heiße Sie auf der Homepage der Mittelschule Thannhausen herzlich willkommen.


Wir bemühen uns um größtmögliche Aktualität und hoffen, dass sich diese Bemühungen lohnen.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten, vor allem aber, dass Sie stets die Informationen finden, die Sie suchen.

Matthias Unger, Rektor